De l’oeuf assiette élevage (de)

VOM EI ZUM TELLER

Entdecken Sie Schritt für Schritt, wie unser Geflügel mit Sorgfalt und Liebe aufgezogen wird, schon seit jeher mit dem gröβtem Respekt und der Beibehaltung des ursprünglichen Fachwissens, um Ihnen dieses exquisite Fleisch mit dem einzigartigen Geschmack zu bieten – eine unvergleichliche Gourmet-Qualität.

Eine Aufzucht in völliger Freiheit, verteilt auf 350 Züchter

Natur, Ruhe, Wohlbefinden und Freiheit sind die Stichwörter, um unsere Label Rouge Freiland Hähnchen aufzuziehen. Die Qualität unseres Geflügels verdankt viel unser einzigartigen Art und Weise der Aufzucht. Sie werden von 350 Züchtern in der zauberhaften Landschaft der ‚Landes‘ aufgezogen. Sie kommen und gehen, picken nach Lust und Laune in einer einladenden Natur in friedlicher Atmosphäre.
Das Leben organisiert sich rund um den „Hühnerstall“, Marensine genannt, in den das Geflügel spontan und unaufgefordert für die Nachtruhe zurückkehrt oder tagsüber einfach um sich auszuruhen.
Diese einzigartige Aufzuchtsart gleicht einem wahrhaftigen Gesundheitspfad: zu kommen und gehen wie es ihnen beliebt, so entwickelt das Geflügel die Muskulatur und ein festes Fleisch.

Eine Ernährung aus lokalem Anbau
Die Ernährung von unserem Freilandgeflügel Label Rouge ist 100 % pflanzlich und aus lokalem Anbau.
Der Mais macht 80% des Futters unseres Geflügels aus, weitgehend durch unsere Züchter angebaut. Ein wenig Luzerne und Soja als Ergänzung, ohne zu vergessen die Leckereien: Gras, Körner, Insekten… – die sie im Unterholz begierig naschen.

[fvplayer src=”/wp-content/uploads/videos/Deutsch.mp4″ splash=”http://www.marie-hot.com/wp-content/uploads/videos/film-oeuf.jpg”]